LUKAS NIEDERBERGER

Aktuelle Kurse und Seminare

Standortbestimmung - Engagierte Gelassenheit - Rituale - Entscheiden

5.-7. Januar 2018             Fr 18.30 – So 13.00 Uhr

 

Seminar zur ganzheitlichen Standortbestimmung

Was will ich - was ist wichtig?

 

Unser Leben ist zu kurz und zu wertvoll, um gelebt zu werden statt es sinnvoll und kreativ zu gestalten. Je älter wir werden, umso mehr wollen wir am Steuer des Lebens sitzen und nicht auf dem Rücksitz mitfahren.

Der Jahresbeginn eignet sich optimal, das Vielerlei zu ordnen und unseren Lebenskompass zu justieren. Ganzheitliche Standortbestimmung umfasst die Würdigung und Integration des Vergangenen, die bewusste Gestaltung der Übergänge, das Fokussieren auf sinnvolle Ziele und Werte sowie die Öffnung hin auf Neues und Unbekanntes.

Im Kurs werden hilfreiche Werkzeuge vermittelt, um später auch ohne Begleitung den eigenen Standort zu bestimmen.

Elemente des Kurses: thematische Impulse, Einzelarbeit, Austausch in Kleingruppen, Meditation, Zeiten der Stille sowie Möglichkeit zum persönlichen Begleitgespräch mit dem Kursleiter.

 

Ort/Anmeldung: Kloster, 8926 Kappel, 044– 764 88 10, sekretariat.kurse@klosterkappel.ch


12.-14. Januar 2018               Fr 18.30 – So 13.00 Uhr

 

Seminar zur ganzheitlichen Standortbestimmung

Was will ich - was ist wichtig?

 

Unser Leben ist zu kurz und zu wertvoll, um gelebt zu werden statt es sinnvoll und kreativ zu gestalten. Je älter wir werden, umso mehr wollen wir am Steuer des Lebens sitzen und nicht auf dem Rücksitz mitfahren.

Der Jahresbeginn eignet sich optimal, das Vielerlei zu ordnen und unseren Lebenskompass zu justieren. Ganzheitliche Standortbestimmung umfasst die Würdigung und Integration des Vergangenen, die bewusste Gestaltung der Übergänge, das Fokussieren auf sinnvolle Ziele und Werte sowie die Öffnung hin auf Neues und Unbekanntes.

Im Kurs werden hilfreiche Werkzeuge vermittelt, um später auch ohne Begleitung den eigenen Standort zu bestimmen.

Elemente des Kurses: thematische Impulse, Einzelarbeit, Austausch in Kleingruppen, Meditation, Zeiten der Stille sowie Möglichkeit zum persönlichen Begleitgespräch mit dem Kursleiter.

 

Ort/Anmeldung: Lassalle-Haus, Edlibach ZG, 041 757 14 14, info@lassalle-haus.org


19.-21. Januar 2018               Fr 18.30 – So 13.00 Uhr

 

Seminar zur ganzheitlichen Standortbestimmung

Was will ich – was ist wichtig?

 

Unser Leben ist zu kurz und zu wertvoll, um gelebt zu werden statt es sinnvoll und kreativ zu gestalten. Je älter wir werden, umso mehr wollen wir am Steuer des Lebens sitzen und nicht auf dem Rücksitz mitfahren.

Der Jahresbeginn eignet sich optimal, das Vielerlei zu ordnen und unseren Lebenskompass zu justieren. Ganzheitliche Standortbestimmung umfasst die Würdigung und Integration des Vergangenen, die bewusste Gestaltung der Übergänge, das Fokussieren auf sinnvolle Ziele und Werte sowie die Öffnung hin auf Neues und Unbekanntes.

Im Kurs werden hilfreiche Werkzeuge vermittelt, um später auch ohne Begleitung den eigenen Standort zu bestimmen.

Elemente des Kurses: thematische Impulse, Einzelarbeit, Austausch in Kleingruppen, Meditation, Zeiten der Stille sowie Möglichkeit zum persönlichen Begleitgespräch mit dem Kursleiter.

 

Der Kurs findet statt in der atemberaubenden Umgebung von Rigi-Klösterli. In Pausenzeiten besteht Möglichkeit zum Schlitteln und Skifahren vor der Haustüre.

 

Bitte Fahrplan genau beachten für die Anreise.

Es ist empfehlenwert, die Zahnradbahn ab Arth-Goldau um 17.10 Uhr zu nehmen.

 

Ort/Anmeldung: Hotel Rigi Klösterli, CH – 6410 Rigi Klösterli

                         041 855 05 45, hotel(a)kloesterli.ch