LUKAS NIEDERBERGER

Freiwillige / ehrenamtliche Engagements

In meiner Haupttätigkeit als Geschäftsleiter in der Schweizerischen Gemeinnützigen Gesellschaft (SGG) fördere ich die Freiwilligentätigkeit in der Schweiz. Folglich engagiere ich mich auch in der Freizeit ehrenamtlich.

Tischlein deck dich

 

Seit der Gründung im Jahr 1999 unterstütze ich als Vorstandsmitglied die Vision, landesweit überschüssige Lebensmittel vor der Vernichtung zu retten und an Bedürftige abzugeben.

Jährlich werden aus der gesamten Schweizer Nahrungsmittelkette bis zu 2 Millionen Tonnen einwandfreie Lebensmittel vernichtet. Auf der anderen Seite leben hierzulande gemäss Caritas Schweiz 700'000 bis 900'000 Menschen am oder unter dem Existenzminimum. Tischlein deck dich sorgt für eine sinnvolle Umverteilung, sammelt überschüssige, einwandfreie Lebensmittel ein und verteilt diese mit einem ausgeklügelten Logistik-Netzwerk an 83 Abgabestellen direkt und kontrolliert an bedürftige Menschen.

Mehr darüber im Film (links) oder online: www.tischlein.ch

Blutplättchen und Blutplasma spenden

 

Neben Geld und Zeit kann man auch einen Teil von sich selbst spenden...

Die Thrombozyten (Blutplättchen) und das Plasma werden vor allem für Patienten mit Störungen bei der Blutgerinnung benötigt. Das Spenden dauert etwa 90 Minuten und wird in der Regel alle 6 Wochen durchgeführt. Die Anforderungen an die medizinische Spendetauglichkeit sind etwas umfangreicher als bei der Vollblutspende.

Ich gehe jeweils beim Schweizerischen Roten Kreuz in Luzern spenden. Das Spenden ist völlig unproblematisch, ich fühle mich hinterher nicht schlapp oder so.