LUKAS NIEDERBERGER

Hochzeitsritual - Hochzeitszeremonie - Trauung

 

 

 

 

 

 

Ein Himmel voller Geigen

Sie haben sich entschieden, mit Ihrer Partnerin bzw. Ihrem Partner den ganzen Lebensweg zu teilen.

Herzliche Gratulation!

 

Nun wollen Sie Ihren Entscheid in einem feierlichen Rahmen und mit Ihren Lieben in einer stimmigen Art gestalten. Das ist gar nicht so einfach. Es gibt so viele Arten und Stile zu heiraten wie es Paare gibt.

Manche heiraten in der Kirche, auch wenn sie diese sonst kaum je besuchen. Andere bevorzugen die freie Natur, eine idyllische Alphütte oder ein Märchenschloss. Den meisten ist das Ja-Wort und der Ringtausch in Verbindung mit stimmigen Worten, Texten und Musikstücken wichtig. Andere wollen vor allem ihre Freunde um sich haben und deutlich machen, dass sie als Paar betrachtet werden wollen. Wieder andere haben vielleicht schon vor Jahren zivil geheiratet, vermissen aber die rituelle Gestaltung ihrer Verbindung und möchten diese nach Jahren zusammen mit ihren Kindern nachholen.

 

Viele Paare sind heute bi-kulturell, bi-national und bi-religiös. Bei Hochzeiten kann man die verschiedenen kulturellen und religiösen Hochzeitsbräuche problemlos integrieren. Und während die offiziellen Kirchen sich schwer tun mit Hochzeiten von geschiedenen PartnerInnen und von gleichgeschlechtlichen Paaren, gestalten freie Ritualbegleiter diese Hochzeiten mit einer völligen Selbstverständlichkeit.

 

Gerne gestalte ich mit Ihnen diesen sehr wichtigen Tag in Ihrem Beziehungsleben.